Aktuelles aus Mandern

Abgasmessung und Schornsteinreinigung

Ab 19. Oktober und den daraufolgenden Wochen werden in Mandern die Schornsteinreinigungen, Abgaswegüberprüfungen und Messungen an Öl- und Gasheizungen durchgeführt. Wer eine genaue Terminabsprache möchte, kann diese telefonisch vereinbaren unter: 06589-988358 oder 0173-3611609

Kontakt: Schornsteinfegermeister Kurt-Heinz Petry

Grimostraße 23, Kell am See, E-Mail: k-h.petry@t-online.de 

 



Wanderverein Mandern e.V.

Wanderplan für 2021

Am Samstag, dem 31.10.2020 wird um 17.00 Uhr in der Wanderhütte der Wanderplan für 2021 erstellt.

Alle Wanderführer und diejenigen die mal eine Wanderung machen wollen sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Bitte die geltenden Hygienevorschriften beachten.



Katholische Erwachsenenbildung

Fit in die kalte Jahreszeit starten Herzkreislauftraining mit Wohlfühlworkout

 

Der erste Teil der Stunde beinhaltet ein effektives und gelenkschonendes Herzkreislauftraining mit verschiedenen Schrittkombinationen zu motivierender Musik. Der zweite Teil besteht aus ...



zum vergrößern anklicken

SV Mandern -Fussball-

Spielbetrieb für das kommende Wochenende  > Spielpläne

 

Erhöhung der Mitgliedsbeiträge

Auf unserer diesjährigen Generalversammlung am Freitag, den 11. September wurde einheitlich über die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge nach §4 der Vereinssatzung abgestimmt. Demnach erhöhen sich die Beiträge aller Spieler, welche in einer Mannschaft gemeldet sind und aktiv am Spielbetrieb teilnehmen. Ausgeschlossen hiervon sind aktive Jugendspieler die unter einer Familienmitgliedschaft im Verein geführt sind. Die Erhebung der Mindestmitgliedsbeiträge ist Voraussetzung für den Erhalt von Zuschüssen vom Sportbund Rheinland. Die Mitgliedsbeiträge werden im November 2020 eingezogen. 

 



Die Bahnhofer e. V.

Jahreshauptversammlung

Hiermit laden wir unsere Mitglieder zu unserer Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 18.11.2020, um 19 Uhr in Mandern ins Dorfcafé ein.

Tagesordnungspunkte: 

„Der kleinste Weihnachtsmarkt im Hochwald“

Der Vorstand unseres Vereins hat nach ausgiebiger Diskussion beschlossen, dass der diesjährige traditionelle Weihnachtsmarkt am Bahnhofsvorplatz aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie nicht stattfinden wird.

Wir bitten alle Mitbürger/innen um Verständnis für unsere Entscheidung.



v. l. Helga Schmitz, Gaby Dengler,  Tim KohleyFoto: Florian Blaes
v. l. Helga Schmitz, Gaby Dengler, Tim KohleyFoto: Florian Blaes

40 Jahre  Erzieherin in der Kita Mandern/Waldweiler

Das ist schon etwas Besonderes, was die Kindertageseinrichtung in Mandern in diesen Wochen feiern durfte. Seit über 40 Jahren ist Gay Dengler Erzieherin in der Kita St. Wendalinus Mandern/ Waldweiler. Die Kinder bestimmen fast das ganze Leben von Gaby Dengler und das ist ihr Mittelpunkt.

 

Mit ihrer langjährigen Berufserfahrung ist sie immer wieder offen für Neues sie fühlt sich damals wie heute, immer wohl in der Teamgemeinschaft. Schon zwei Generationen ist die Erzieherin nun in Mandern und freut sich immer wieder Eltern der Kinder zu treffen, wo sie selbst schon früher „Fräulein Gaby“ war. „Mir macht die Kindergartenarbeit hier in der Kita Mandern/ Waldweiler sehr viel Spaß und ich würde auch gar nicht mehr in eine andere Einrichtung wechseln wollen“ freut sich Dengler.

 

Auch die Art der Arbeit ist in den Jahren anders geworden. Heute gibt es Waldgruppen und viele schöne Arbeit mit den Kindern in der Natur, was es früher so nicht gab und das stimmt Gaby Dengler auch positiv. Viele Erzieherinnen und Erzieher gab es schon in der Kindertageseinrichtung, doch 40 Jahre in einer Einrichtung, das ist eher selten.

 

Als Dankeschön hat der Ortsbürgermeister aus Mandern, Tim Kohley, auch im Namen vom Ortsbürgermeister Manfred Rauber aus Waldweiler einen prall gefüllten Präsentkorb überreicht. Anschließend wurde in einer kleinen Runde mit der Kitaleiterin Helga Schmitz gefeiert.