Aktuelles aus Mandern

Förderverein Feuerwehr Mandern

Kameradschaftsabend


Am Samstag, dem 10.08.2019 findet ab 18.00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus unser diesjähriger Kameradschaftsabend statt.


Alle Aktiven der Feuerwehr und Jugendfeuerwehr, Mitglieder des Fördervereins sowie alle Freunde und Gönner der Feuerwehr sind hierzu herzlich eingeladen.
Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie unsere Jugendfeuerwehr, Feuerwehr und unsere First Responder. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

 

 


RC Bike Mandern 1991 e.V.

Mountain-Bike-Treff:
Samstags, 14.00 Uhr, Treffpunkt am Schulhof
Gäste und Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Es werden 2 Gruppen angeboten, die sich nach der individuellen Leistungsstärke der Fahrerinnen und Fahrer richten.
Rennrad-Training:
Training jeweils dienstags nach telefonischer Absprache mit Martin Bohr Tel. 06589/7733
Jugendtraining:
Für Jugendliche von 12-16 Jahre, donnerstags 16.00 Uhr
Treffpunkt nach Absprache mit Jugendtrainer Tobias 0151-40530618
Für Jugendliche ab 16 Jahre, freitags 17.30 Uhr, Treffpunkt Schulhof
Für Jugendliche ab 8 Jahre, mittwochs 17.00 Uhr, Treffpunkt Schulhof
Weitere Infos bei Jugendleiter Adrian, 0176-92605412, adrianbohr@gmx.de
Vorstandssitzung
Donnerstag, 08.08.2019, 19.00 Uhr, Dorfcafé

 


Sportverein - Fussball

1) Vorbereitung der SG Mandern/Waldweiler
1. Mannschaft
Mittwoch, den 07. August um 19:30 Uhr in Mandern gegen den SV Konz II
1. Runde Bitburger Kreispokal
Sonntag, den 11. August um 14:30 Uhr in Mandern
SG Mandern/Waldweiler I- DJK Pluwig/ Gusterath I
Saisonstart
Samstag, den 17. August um 18 Uhr in Schweich
Kreisklasse D Mosel Hochwald
TuS Issel II- SG Mandern/Waldweiler II
Sonntag, den 18. August um 14:30 Uhr in Schöndorf
Kreisklasse B Mosel Hochwald
TuS Schöndorf I- SG Mandern/Waldweiler I


2) Spiele der JSG
B- Junioren JSG Hochwald Zerf- Freundschaftsspiel
Sonntag, den 11. August um 11 Uhr in Schillingen gegen die JFG Hochwald Losheim
A- Junioren Rheinlandpokal
Mittwoch, den 14. August um 19:30 Uhr in Kell gegen den SV Trier Irsch

 


72 elchmäßige Stunden

Die Jugendgruppe Mandern hat in Zuge der gleichnamigen Aktion, innerhalb von 72 Stunden das gesamte Waldgebiet rund um Mandern gesäubert.

 

Kleine und Große Händen haben tatkräftig dabei geholfen, die 1.564 Hektar eines der größten Waldgebiete im Kreis Trier-Saarburg von Müll zu befreien. Erschreckende 14 Kubikmeter Abfall sind bei dieser Aktion zusammen gekommen.

 

Weiterhin hat die Jugendgruppe Mandern mit Unterstützung vieler tatkräftiger Helfer einen Wanderweg angelegt.

 

Der Weg umstreckt sich rund um Mandern und ist insgesamt ca. 5 Kilometer lang. Bei der Anlegung des Weges wurde eine Infotafel

 

erstellt, Bänke errichtet, Mülleimer am Wegesrand befestigt, der Weg von Steinen, Bäumen und Ästen befreit und mit Hackschnitzeln verschönert, außerdem hat die Jugendgruppe noch kleine Spielhindernisse auf dem Weg erbaut. Wer den Weg gehen möchte, muss sich einfach an den grünen Pfeilen, den 72Stunden-Logos am Boden oder den Holzspänen am Wegesrand orientieren.

 

Der Weg ist das Ziel

 

Viel Spaß beim erkunden wünscht die Jugendgruppe Mandern